Star Quarterback testet Free Agent Markt PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 7
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: BillsFootballNews.com   
Samstag, 09. Januar 2016 um 16:45

Die Buffalo Bills müssen sich nach 6 Saisons von ihrem Star Quarterback Jospeh Miller trennen, nach einer weiteren enttäuschenden Saison im Trikot der Bills zeigte sich Miller vor erst nicht bereit einen neuen Vertrag zu unterzeichnen. GM/HC Sebastian kommentierte das Statment das vor einigen Stunden auf dem Kurznachrichtendienst "Zwitscher" online gestellt wurde wie folgt: "Ich kann Jospeh durchaus verstehen, die Leistungen  stimmen absolut nicht, Spieler seines Kalibers wollen am Ende der Saison in den Playoffs stehen. Dieses Ziel haben wir in dieser Saison bei weitem verfehlt"

Miller wird also den Free-Agent Markt testen, bei welchem Team er am Ende landet ist damit wohl eine der spannendsten Fragen in dieser Offseason. Die Bears zeigten sich zu letzte interessiert, aber auch die direkte Konkurrenz hat bereits ein Auge auf den Quarterback geworfen, Patriots GM Bob Bobbling wurde vor kurzem gesehen als er sich die letzten Trainingseinheiten von Miller in Buffallo angeschaut hatte.

Die Bills befinden sich nach der ersten Saison unter dem neuen GM/HC mitten im Umbruch, kein Stein wird auf dem anderen bleiben, als Ziel wurde dem Owner wohl die Teilnahme an den nächsten Playoffs versprochen. Da bleibt für ein Team das die letzte Saison mit 3-13 beendet hat einiges zu tun.